top of page

BESUCHEN

Die Lichtinstallationen sind seit der Eröffnung des Circuit Secret im Jahr 2021 unverändert geblieben.

ÖFFNUNGSZEITEN & DAUER

  • Mittwoch bis Freitag ab 14Uhr

  • Samstag ab 13Uhr

  • Sonntag ab 10Uhr

Nur auf Voranmeldung!

Sonderschliessungen:

  • Weihnachten (21.-25.12.2023)

  • Neujahr (31.12.2023-01.01.2024)

  • Murten Licht-Festival (08.01.-06.02.2024)

  • Fasnacht (28.02.-06.03.2024)

  • Bauarbeiten im Museum (10.06.-19.07.2024)

Während den Schulferien auch Dienstags sowie am Ostermontag geöffnet!

Dauer: ca. 1.5 Std.

Alle 15 Minuten (xx:00, xx:15, xx:30 und xx:45) können bis zu 8 Plätze gebucht werden. Im Museum werden die Gruppen jeweils aufgeteilt. Je nach Ankunft und Zusammensetzung der Gruppen kann es sein, dass Sie ein wenig warten müssen. Alle 7 Minuten kann eine neue Gruppe von ca. 6-8 Personen den Rundgang starten.

PREISE

Erwachsene: ab CHF 17.00
Kinder 6-15 Jahre: ab CHF 8.00
Kinder bis 5 Jahre: gratis

Ab 10 Personen: 10% Rabatt auf den Gesamtpreis

Anfrage und Reservierung unter info@regionmurtensee.ch

coffre-au-tresor (2).png

SCHATZSUCHE

Kleine Entdecker und eifrige Spürnasen dürfen sich auf eine spannende Schatzsuche während ihres Besuchs des Circuit Secret freuen. Rätsel und knifflige Aufgaben müssen gelöst werden, um am Ende des Rundgangs mit dem richtigen Code die Schatztruhe öffnen zu können. Es winkt eine tolle Belohnung für alle Teilnehmer:innen. Alle Informationen hierzu erhalten Sie am Startpunkt im Museum.

ANREISE

Der Startpunkt des Circuit Secret ist das Museum Murten (Ryf 4, 3280 Murten).

 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Das Museum befindet sich 500m vom Bahnhof entfernt und ist in 5 bis 10 Minuten zu Fuss zu erreichen.

Anreise mit dem Auto: Murten bietet viele Parkmöglichkeiten. Eine Liste aller öffentlichen Parkplätze finden Sie hier

ZUTRITT

Der Circuit Secret ist für alle gedacht, Kinder und Erwachsene. Die versteckten Orte sind jedoch für Rollstühle, Kinderwägen und Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht zugänglich (Treppen, enge Gänge, etc.).

 

Eine der Lichtanimationen kann für Menschen mit Epilepsie gefährlich sein. Bitte erkundigen Sie sich an der Rezeption des Museums.

bottom of page